Alles über LeihLiebe

Ich bin Davina – Dreifache Mutter und Gründerin von LeihLiebe. Als mein erstes Kind geboren war bemerkte ich, wie schnell diese kleinen Menschen in die nächste Kleidergröße wechselten. Oft lohnte es sich gar nicht neue Kleidungsstücke zu kaufen - viel zu teuer. Außerdem reagierte mein Baby sehr empfindlich auf neue Kleidung - zu viele chemische Stoffe. So kam es, dass ich nur noch gebrauchte Kinderkleidung kaufte oder geliehen bekam, um die Haut meines Kindes und den Geldbeutel zu schonen. Nach und nach entdeckte ich immer mehr Möglichkeiten an schöne und hochwertige Second- Hand- Sachen zu gelangen. Das der Gebrauch von Kleidung aus zweiter Hand auch noch sehr viel umweltfreundlicher ist, machte die Sache noch attraktiver für mich. Denn ich muss zugeben, dass ich mich erst seit der Geburten meiner Kinder viel inniger mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftige. Irgendwann entdeckte ich die Möglichkeit Kinderkleidung zu mieten und war sehr fasziniert von dieser Idee.
 
Seit über 13 Jahren nähe ich leidenschaftlich gern. Ich bin immer auf der Suche nach wunderschönen Stoffschätzen oder upcycle alte Kleidung. Schon seit Längerem machte ich mir Gedanken, wie es beruflich für mich weiter gehen soll. Das Thema „Nachhaltiges Leben“ und vor allem der Bereich ökologische Kleidung ließen mich nicht mehr los. Gleichzeitig hatte ich große Lust darauf eigene Ideen kreativ umsetzen zu können.  So entstand im Frühjahr 2017 die Idee mich mit der Vermietung von handgemachter sowie individueller Baby- und Kleinkindbekleidung aus Bio- Baumwollstoffen selbständig zu machen. Wichtig war mir dabei, die Kleidung selbst nähen und die für mich schönsten Stoffe dafür auszusuchen. Lange suchte ich nach einem Namen, der mir dann während eines Spaziergangs mit meinen Kindern plötzlich durch in den Kopf kam: LeihLiebe. Kein Name passte besser zu meiner Idee. Nach vielen Vorbereitungen und überwundenen Hindernissen öffnete der Onlineshop von LeihLiebe im Juli 2019 die Türen. Durch das Mietkonzept sollen insbesondere Familien die Möglichkeit bekommen ihre Kinder in individuelle, handgemachte sowie nachhaltige Kleidung zu hüllen. Mit „Liebe zum Leihen“ – LeihLiebe!